Monika Würfel-Fries in Gießen

zur Ausstellung

"Vielfalt in Aquarell und Acryl"


im Frauenkulturzentrum Gießen,

Walltorstr.1 / Eingang Wetzsteinstr.

 

wuerfel-fries.giessen.klein5

 wuerfel-fries.giessenklein.2






  

  


Die Eröffnung findet am Sonntag, 13. Januar 2019 um 11 Uhr statt.

Einführung Birgit Henrich


Öffnungszeiten: Di., 17 - 19 Uhr  und Do., 10 - 12 Uhr

Die Ausstellung ist zu diesen Zeiten und nach Absprache mit der Künstlerin bis zum 23.2.2019 zu sehen.

Am Sa., den 26.1. und den 23.2.2019 ist von 11 - 13 Uhr ebenfalls geöffnet.

 

Karlheinz Schuhmacher im Café am Markt in Marburg

Crossover


Marburger Foto-Kunst im Café

  

Schuhmacher.verhuellt

   

Unter seinem Label "bildsymphonie.de" und dem Motto

"Der Blick auf das Wesentliche, die Aussagekraft und das Gesamtwerk machen

den Unterschied" präsentiert Karlheinz Schumacher seine Werke, die sich

quer durch sein fotografisches Wirken ziehen.

Café am Markt, Markt 9, Marburg

 

Fotoworkshop mit Karlheinz Schuhmacher

Schuhmacher.model_portrait_und_licht-fotoworkshop

  

  

Der Fotografie-Workshop "Model, Portrait und Licht" richtet sich an alle, die einmal in die Welt

des künstlichen Lichts schnuppern wollen. Gemeinsam werden in einer besonderen

Umgebung verschiedenste Lichtszenarien in der Menschenfotografie umgesetzt - Ort des

Geschehens ist die alte Bibliothek des Schlosses Rauischholzhausen.

Ziel des Workshops: Model-Akquise über verschiedene Wege und Plattformen, sichere

Vorbereitung eines Shootings, Lichtsetzung in der Portraitfotografie, Kommunikation

mit dem Model.

Weitere Informationen über die Mailadresse:  This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

"Leben Digital" von Karlheinz Schuhmacher

schuhmacher.leben digital


Karlheinz Schuhmacher  zeigt seine

Fotografien zu diesem Thema

im Cafè VIS à VIS, Rauschenberg

Schmaleichertorstraße 13,

35282 Rauschenberg



Die Vernissage findet am 3. Nov. 2018

um 11 Uhr statt.



Wir kommunizieren digital, wir lernen digital, wir arbeiten digital, wir fotografieren

digital. Im beruflichen wie im privaten Umfeld scheinen die Möglichkeiten technischer

Innovationen nahezu unbegrenzt, die digitale Transformation ist in aller Munde.

Während moderne Technologien wie Künstliche Intelligenz die reale Welt und die

digitale Welt immer stärker vernetzen, brechen agile Methoden gewohnte Arbeits-

und Denkprozesse auf.


Die Werke sind dort bis zum 2. März 2019 zu besichtigen.

 

Irmgard Ossenberg-Engels in Marburg

Die Palette-Künstlerin Irmgard Ossenberg-Engels stellt ab 1.1.2018 0ssenberg.mr.klein

eine Auswahl ihrer Werke im Zentrum für Osteopathie und Physiotherapie,

Oberweg 45, Marburg aus.

Diese Präsentation ist voraussichtlich bin Ende Juni zu sehen.

 
   
Palette, Kunst- und Kulturkreis Gladenbach/Bad Endbach e.V., Erstellt von Pfeiffer Computer